Neues aus dem SBSV :
  • 9. SBM Triathlon in Neunkirchen - Bilder online !!!
  • 07.08. - BSV Hannover Open 2022
  • 11.-14.08. - 16. DBM Bowling Doppel/Mixed in Unterföhring
  • 08.-11.09. - 24. DBM Bowling Team/Einzel in Berlin
04.10.2022 - 11:52

Dillinger zum 3. Mal Europameister

Mittwoch Morgens reiste man mit einem großen Reisebus und Privat-PKW’S nach Arnheim um mit 2 Teams (Offene Klasse und 40+) an der Europameisterschaft teilzunehmen.

40+

Bei über 30 Grad bestritt man am Donnerstag die Vorrunde. In der Vorrunde setzte man sich in der Gruppe gegen ENBW, Sparkasse Bremen und SV Signal Iduna durch. Man gewann alle 3 Spiele und war somit Gruppenerster und stand nun im Halbfinale. Dort wartete der mehrmalige Europameister aus Frankreich die AS Orange auf uns.
Mit 142.000 Mitarbeitern und 249 Millionen Kunden weltweit war unserem Team klar, dies wird eine Mammutaufgabe. In einem taktisch klug geführten Spiel unserer Seite hieß es am Ende der regulären Spielzeit 0:0. Somit musste man ins Elfmeterschießen. 3 Schützen mussten ran. Leider wurde einer verschossen und man verpasste nur haarscharf das Finale. Da im Spiel um die Bronzemedaillie der Gegner aufgrund von etlichen Verletzumgen nicht mehr antreten konnte hatten unsere Dillinger die Bronzemedaille. Die Freude über das Erreichen der Medaillie war riesig. Die ist bei der Klasse 40 + bereits der zweite Titel. Bei der Weltmeisterschaft in La Baule im Jahre 2018 holte man bereits Bronze.

 

21. Deutsche und 35. Saarländische Betriebssportmeisterschaft im Hallenfußball

Die zum 1. Mal wegen organisatorischen Gründen in die Saarländische Betriebssportmeistershaft integrierte Deutsche Meisterschaft wurde in der Sporthalle Wellesweiler ausgetragen. Der Saarländische Betriebssportverband übergab die Austragungsrechte dem im Rahmen seines 100jährigen Bestehens mitunter feiernden SSV Wellesweiler. Dessen Vorsitzender, Horst Nesselberger, hatte mit seiner Mannschaft das gesamte Hallenmanagement wieder einmal hervorragend gemeistert.

Die Spiele waren auch ebenso hervorragend von den Schiedsrichtern geleitet und das Beste wie meistens im Betriebssport, es gab keine Verletzten.
Bei der von SBSV-Präsident, Paul Georg, dem Vorstand der IKK Südwest, Prof. Dr. Jörg Loth, dem Vorsitzenden des SSV Wellesweiler und dem SBSV Vizepräsident, Ralf Weis, durchgeführten Siegerehrung, wurden von allen das ehrenamtliche Engagement aller Beteiligten hervorgehoben.

Dem SSV Wellesweiler wurde vom Vertreter des Saarländischen Fußballverbandes, Dr. Volkmar Fischer, ein Ball übergeben und Bier gespendet, Oberbürgermeister Jörg Aumann und ebenso Landrat Sören Meng haben verbunden mit dem Dank für`s ehrenamtliche Engagement Pokale gestiftet.

Die erstplatzierten Teams erhielten neben den Pokalen auch jeweils Gold-, Silber und Bronzemedaillen sowie Urkunden. Bei den Meisterschaftsspielen wurden in den 23 Spielen 202 ! Tore geschossen.

Saarländischer Betriebssportmeister Hallenfußball 2019 (diese Meistershaft wird von Anfang an stets im Januar des Folgejahres ausgespielt) = Dillinger Hütte, Vizemeister Ford Saarlouis, 3. Platz Festo St. Ingbert, 4. Platz Eberspächer Neunkirchen, 5. Platz Movianto NK-Wiebelskirchen, 6. Platz Ursapharm SB-Güdingen, 7. Platz Stadtverwaltung Saarbrücken, 8. Platz Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie u. Verkehr.
Deutsche Betriebssportmeisterschaft: Völkel Wuppertal (zum 6. Mal), Vizemeister Dillinger Hütte, 3. Platz Ford Saarlouis, 4. Platz Merkur Gauselmann Espelkamp, 5. Platz Festo St. Ingbert, 6. Platz Eberspächer Neunkirchen
Möglicherweise wird die 22. DBM von Merkur Gauselmann im Raum Minden-Lübbecke ausgetragen.