Neues aus dem SBSV :
  • Kooperation zwischen dem SBSV und der DHfPG/BSA-Akademie
  • 15.11.2019 – 15. DB- Fernschach-Mannschaftsmeisterschaft
  • 15.10.2019 – 5. DB- Fernschach-Einzelmeisterschaft
  • 20.10.2019 – 6. DBM im 10 Kilometer Straßenlauf
21.10.2019 - 22:12

Teams für die Betriebssportliga Bowling gesucht

Seit einigen Jahren schon tragen die Mannschaften der Sparte Bowling des Saarländischen Betriebssportverband ihre Meisterschaft aus. In der Regel melden sich 10 Mannschaften zur Saison und ermitteln in einer Hin- und Rückrunde (Jeder spielt gegen Jeden) ihren Meister.
Die einzelnen Spieler/innen spielen mit einem sog. Handicap. Es werden Bonuspunkte pro Spiel für jeden Spieler/innen ermittelt. So erhalten insbesondere Spieler/innen, die noch keine hohen Ergebnisse erzielen, die Möglichkeit, Spiele zu gewinnen. Diese Regelung erhöht die Spannung in jeder Saison und sorgt spieltechnisch für eine Chancengleichheit bei den Mannschaften. Die besten drei Mannschaften einer Saison qualifizieren sich zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft, die jedes Jahr in einem anderen Bundesland ausgetragen wird.

Für sportlich engagierte Unternehmen und Firmenteams ist die Bowlingarena Saarbrücken der Spielort. Hier kann jedes Firmenteam, das Lust und Laune hat, in gemütlicher Runde Bowling spielen. Man kann sich dabei mit anderen Firmenteams messen. Je mehr Teams am Feierabend teilnehmen, desto besser. Jedem Team gehören vier Spieler an, die Starter sollten in der gemeldeten Firma beschäftigt sein. An einem Wettkampftag treten jeweils zwei Mannschaften gegeneinander an, um in drei Durchgängen den Sieger zu ermitteln.

Wenn wir euer Interesse geweckt haben sollten, dann meldet Euch doch einfach.

>>> zum Anschreiben

 

Cosmic Bowler gewinnen die Saarländische Betriebssportmeisterschaft im Bowling

Am letzten Spieltag hatte Time to Spare (Juris GmbH) spielfrei und stand immer noch auf Platz eins mit zwei Punkten Vorsprung vor Cosmic Bowler, die erste Mannschaft der Cosmos Versicherung. Diese spielten gegen CosmosDevilPins, die zweite Mannschaft der Cosmos Versicherung. Dieses Firmen Duell gewannen die CosmosDevilPins mit 5:3. Ein Punkt mehr als Time to Spare – Cosmic Bowler gewinnen im Endspurt die Meisterschaft 2017/2018.

Bowling-Pokalübergabe 2017

Betriebssportler feiern Saisonende

Die Bowlingsparte des Saarländischen Betriebssportverbandes e.V hat die aktuelle Saison abgeschlossen und die besten Mannschaften geehrt. In einer Gruppe mit insgesamt 9 Mannschaften spielen die Sportler der verschiedenen Betriebe in der Bowlingarena Saarbrücken um den Sieg in der Gruppe. Alle zwei Wochen werden die Wettkämpfe bestritten. An einem Wettkampftag treten jeweils zwei Mannschaften gegeneinander an, um in drei Durchgängen den Sieger zu ermitteln.

Saarbrücker gewinnt Bowling- Pokal

Saarbrücken. Der Saarländische Betriebssportverband hat zum ersten Mal seinen Südwest­ Pokal im Einzel ausgetragen. 33 Bowlingspieler und -Spielerinnen aus dem Saarland, Baden­ Württemberg und Hessen nahmen am Turnier teil. Um für Chancengleichheit zu sorgen, wurde mit einer sogenannten Handicap-Regelung gespielt.

Durch ein Bonuspunktesystem erhielten stärkere Spieler weniger und schwächere Spieler mehr Zusatzpunkte auf das Gesamtergebnis. Nach einer Vorrunde über sechs Spiele qualifizierten sich die besten 20 fürs Finale.
Für diese Schlussrunde wurden zwei Spiele angesetzt. Trotz des spürbaren Kampfgeistes aller Teilnehmer ging es fair und sportlich zu. Und das Feld wurde noch einmal kräftig durcheinandergewirbelt. Gewonnen hat Christoph Hoffmann vom Regionalverband Saarbrücken vor Diana Reibold vom SG Stern Mannheim und Andreas Conrad von der Juris GmbH. Fast alle Teilnehmer lobten das Turnier. Das beeindruckte den Vorsitzenden des Saarländischen Betriebssportverbandes , Paul Georg. Mit Pokalen für die Plätze eins bis drei und Trainingszuschüssen konnten fast alle Teilnehmer ausgezeichnet werden. Der Saarländische Betriebssportverband möchte den Betriebssportgemeinschaften den Bowlingsport näherbringen und mit einem Turnier wie dem Südwest-Pokal den Spielern die Möglichkeit bieten, sich überregional mit anderen zu messen.

Die Saison in der Betriebssportliga endet am 6 Juni. Zur neuen Saison ab Mitte September suchen die Veranstalter weitere Firmenteams.

Die Spieler messen sich alle zwei Wochen mit Konkurrenten aus anderen Firmen. Die Schulferien sind spielfrei. Aktuell spielen in der Liga Regionalverband Saarbrücken folgende Mannschaften: Landeshauptstadt Saarbrücken, Elmatec AG, Cosmos­Versicherung und Dillinger Hütte mit je zwei Mannschaften, Juris GmbH, und die Schneider & Tiburtius Rubber GmbH.

© Saarbrücker Zeitung I Alle Rechte vorbehalten

Saisonrückblick 2015/2016

Am 15.06.2016 fand in der Bowling Arena in Saarbrücken der letzte Spieltag der Saison 2015/2016 statt. Nach spannenden Spielen stand dann der neue Meister und die Platzierten fest. Direkt im Anschluss konnten wir die Siegerehrung durchführen. Ralf Weis, Vorstandsmitglied des Saarländischen Betriebssportverbandes, freute sich sichtlich Bowling zum Ersten Mal live zu sehen und dann auch noch die Siegerehrung vorzunehmen.